Was macht eigentlich ...?

Redi, der Papagei

Lifestyle

Entspannendes Sehtraining

Interview

Fredi M. Murer über seinen neuen Film

Zoo intern

Der Fischotter kämpft sich zurück

Musik

Popstar Clueso kommt nach Zürich


Lust und Frust der Woche

Guido Tognella, Fraktionspräsident der Stadtzürcher FDP, erzählt hier, über was er sich gefreut und über was er sich geärgert hat.

Halloween

Schon dieses Wochenende steigen in Zürich die ersten Halloween-Partys – aber wann ging der Hype bei uns eigentlich los? Hier erfahren Sie's


Weissbergs Weissheit

Bei "Tagblatt"-Kolumnistin Marianne Weissberg türmt sich mal wieder das dreckige Geschirr. Dabei sind ihr die Gemeinsamkeiten von Haushalten und Sex haben aufgefallen. Zur Kolumne.

Die Angelones

Kinder sind am Abend vor den Ferien so zappelig, dass sie kaum schlafen. Wieso ihnen die Tage fernab von Zuhause so viel bedeuten, weiss unsere Kolumnistin und zweifache Mutter Rita Angelone.

Kurz gesagt

Wer heute mobil sein will, hat es immer schwieriger. Autofahrer werden mit Bussen und Radars gejagt, auf ÖV-Nutzer mit Kommandos von Kontrolleuren. Hier die Kolumne von Bernhard im Oberdorf, SVP-Gemeinderat.


Ausgang - Die fünf aktuellsten Veranstaltungen

Öffentliche Führung

Öffentliche Führung

23.10.2014 12:30 Uhr - 23.10.2014 13:00Uhr
Veranstalter: Landesmuseum Zürich

Schweizerisches Nationalmuseum, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

 

Hodlers ‚Rückzug von Marignano‘ in der Ruhmeshalle - mit der Kuratorin Erika Hebeisen.

www.landesmuseum.ch


Daniela Hardmeier: „Lockendes Weib, fürsorgliche Mutter. Segantinis Frauenbild“

Daniela Hardmeier: „Lockendes Weib, fürsorgliche Mutter. Segantinis Frauenbild“

23.10.2014 19:30 Uhr - 23.10.2014 20:45Uhr
Veranstalter: Volkshochschule Zürich

Giovanni Segantinis Frauenbild ist stark durch seine Kindheit und das soziale Umfeld seiner Malerfreunde geprägt. Schwüle Erotik oder ausschweifende Exzesse finden sich kaum im Schweizer Symbolismus. Vielmehr wird die Frau als fürsorgliche Mutter und tragende Stütze der Familie kunstvoll überhöht. Für Segantini war das Weibliche letztlich ein Sinnbild für das Leben und die Liebe. Universität Zürich Hauptgebäude. Abendkasse.


ewz.zürinet lädt ein zum Tag der offenen Baustelle

ewz.zürinet lädt ein zum Tag der offenen Baustelle

23.10.2014 18:00 Uhr - 23.10.2014 21:00Uhr
Veranstalter: ewz Telecom

Wir freuen uns, Ihnen einen exklusiven Einblick in die Bauarbeiten für das Glasfasernetz ewz.zürinet zu gewähren. Werfen Sie einen Blick in die Baugrube und lernen Sie Ihre Ansprechpartner beim anschliessenden Apéro persönlich kennen.


Marianne Faithfull

Marianne Faithfull

23.10.2014 20:00 Uhr - 23.10.2014 22:00Uhr
Veranstalter: Migros-Kulturprozent

Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich

 

Als ausdrucksstarke und eigenwillige Sängerin begeistert Marianne Faithfull ihre treue Fangemeinde schon seit einem halben Jahrhundert. Heute gilt sie völlig zu Recht als Ikone des «Swinging London» der rebellischen und wilden Sechziger.

www.allblues.ch


Liebe

Die Liebeserklärung

Suchen Sie Ihren Prinzen? Wollen Sie Ihren Liebsten etwas sagen? Hier haben Sie die Gelegenheit. Schreiben Sie hier Ihre Liebeserklärung mehr …