Essen

Auf der Suche nach Bella Italia

Auswanderer

Patricia zu Eulenburg, Deutschland

Gut zu wissen

Sie zahlten, um nackte Frauen zu sehen

News

Das ist der Schandfleck der Langstrasse

Reportage

Der etwas andere Blick auf Zürich


Frühlingsdrink

Fünf Kantischüler starten durch. Der Hottinger Marcel Frei und seine Kumpels stellen selber einen neuen Holundersirup her. Hier lesen Sie mehr über ihre Erfolgsgeschichte.

Unser Gastrotipp

Das "Tagblatt"-Team testet jede Woche ein Restaurant. Diesmal waren wir im Malabar. Lesen Sie hier, wieso die neue indische Küche in Oerlikon köstlich ist.


Weissbergs Weissheit

"Tagblatt"-Kolumnistin Marianne Weissberg kriegte Turbo-Glasfaser-Wandsteckdosen und hätte die Installeure am liebsten mit dem Staubsaugerrohr verjagt. Lesen Sie hier, warum.

Generation 30

Unsere Kolumnistin Lorena Sauter hat eben ihren Dreissigsten gefeiert und sich ein paar bange Fragen gestellt. Ob sie glücklich ist? Hier erfahren Sie es. 

Lust und Frust

Gemeinderatspräsidentin und SP-Politikerin Dorothea Frei verrät hier, was sie diese Woche gefreut und worüber sie sich geärgert hat.


Ausgang - Die fünf aktuellsten Veranstaltungen

Richard Wagner: "Die Walküre" Erster Aufzug - Halbszenische Konzertaufführung

Richard Wagner: "Die Walküre" Erster Aufzug - Halbszenische Konzertaufführung

25.04.2015 17:00 Uhr - 25.04.2015 18:30Uhr
Veranstalter: Schweizerische Richard Wagner-Gesellschaft

Zum 53. Geburtstag des Klaviervirtuosen Franz Liszt fand am 12. Oktober 1856 in Zürich die eigentliche Uraufführung des Ersten Aufzuges von Richard Wagners „Die Walküre“ in einem improvisierten Rahmen statt. Wagner lebte ja zu dieser Zeit in Zürich und pflegte gesellschaftlichen Umgang mit der Familie des reichen Seidenhändlers Otto Wesendonck und seiner Frau Mathilde. So kam es, dass Franz Liszt, der gerade in Zürich weilte, am Klavier den Orchesterpart übernahm, während Wagner selbst die beiden männlichen Rollen des Siegmund und Hunding intonierte, während die Sopranistin Emilie Heim die Sieglinde sang.

 

Die Schweizerische Richard-Wagner-Gesellschaft wird nun dieses Ereignis, das ja in der Tat in Zürich stattgefunden hat, wieder aufleben lassen. Und zwar wird im Grossen Saal des Florhofes (Musikschule Konservatorium Zürich) am 25. April 2015 um 17 Uhr eine internationale Sängergarde den Ersten Aufzug der „Walküre“ aufführen. Mona Somm, die Schweizer Sopranistin, die letztes Jahr ihr glanzvolles Debut als Brünnhilde bei den Tiroler Festspielen in Erl (Gesamtleitung und Dirigent: Gustav Kuhn) mit grossem Erfolg gegeben hat, wird die Sieglinde übernehmen. Diese Partie hat sie in der vielgelobten Aufführung von Wagners „Der Ring des Nibelungen“ am Theater Freiburg im Breisgau verkörpert. Dort war ihr Partner der im Hamburg geborene Tenor Roberto Gionfriddo, der den Siegmund sang. Er wird auch in Zürich den Siegmund interpretieren. Für die Partie des Hunding wurde der Neuseeländer Martin Snell verpflichtet, der über Jahre bei den Bayreuther Festspielen aufgetreten ist. Am Konzertflügel wird die Freiburger Pianistin Barbara Sachs den Orchesterpart übernehmen. - Ganz im Sinne eines Abends im Salon Wesendonck wird im Anschluss an die konzertante Aufführung des Ersten Aufzuges der „Walküre“ eine Verköstigung mit Champagner und Butterbrot angeboten.

 

Ort: Musikschule Konservatorium Zürich, Grosser Saal, Florhofgasse 6, 17 Uhr

Karten unter: www.wagnergesellschaft.ch/tickets.html


Tag der Schweizer Schifffahrt

Tag der Schweizer Schifffahrt

25.04.2015 20:00 Uhr - 25.04.2015 22:30Uhr
Veranstalter: Zürichsee Schifffahrt

Schiffsteg Bürkliplatz, Bürkliplatz, 8001 Zürich

 

Am Tag der Schweizer Schifffahrt gibt es nur eine Klasse. Mit einem Ticket 2. Klasse kann man deshalb den ganzen Tag in der 1. Klasse reisen.

www.zsg.ch


Tanzbein 40+

Tanzbein 40+

25.04.2015 20:00 Uhr - 26.04.2015 01:00Uhr
Veranstalter: Tanzbein 40+

Tanzbein-Party mit Sounds von früher bis heute für alle Tanzfreudigen ab 40. DJ Dani & DJ Guy. Im Restaurant Zeughaushof, Kanonengasse 20, Zürich

www.tanzbein.ch

 


Tanznacht40.ch

Tanznacht40.ch

25.04.2015 21:00 Uhr - 26.04.2015 04:00Uhr
Veranstalter: Tanznacht40.ch

Sihlcity, Kalanderplatz 1, 8045 Zürich

 

Für alle ab 40 Jahren, mit Disco-Hits von alt bis neu.

 

www.tanznacht40.ch


Liebe

Die Liebeserklärung

Suchen Sie Ihren Prinzen? Wollen Sie Ihren Liebsten etwas sagen? Hier haben Sie die Gelegenheit. Schreiben Sie hier Ihre Liebeserklärung mehr …